AUCO  TARK

Der technische Reiniger, Fett-, Öl- und Ruß

Wirkung

AUCO TARK entfernt zuverlässig starke öl- und fetthaltige Verschmutzungen, Ruß, Verkrustungen in Industrie KFZ- und Boots- Werkstätten, Fuhrparks und Betrieben der Lebensmittelindustrie wie
Metzgereien, Schlachthöfe, Gastronomie, Landwirtschaft. Unbedenklich für
Metalle, Kunststoff, Gummi, lackierte Flächen, LKW-Planen, Motoren und
Maschinen.

Einsatz

Überall da, wo ein kräftiger Industriereiniger benötigt wird. Als
Kaltreiniger. Zur Reinigung von Motoren, Maschinen, Geräte, Arbeitsflächen, Böden, Wände, Behälter, Geräten und Waschanlagen. Für Abzugshauben, Konvektoren, Rauchkammern. Besonders geeignet zur Reinigung von Militärfahr- zeugen (Panzer, LKW etc.). In Reinigungsmaschinen und zur Reinigung mit Rotationsbürste, in Hochdruck- reinigern und Dampfstrahlanlagen, auch mit Schaumdüsen. Greift Aluminium nicht an. Fordern Sie das Technische Merkblatt für mehr Informationen an.

Anwendung

Bei Öl, Verharzungen und starken Verkrustungen pur bis 1:5 aufsprühen,
einwirken lassen, evtl. mit Bürste oder Pad reinigen.
In Hochdruck- und Dampfstrahlreinigern und mit Schaumdüsen 1:10 bis 1:50, für Böden und Geräte 1:10 bis 1:30.

Inhaltsstoffe

Alkalien, Silikate, anionische / nichtionische Tenside, Inhibitoren, Alkohole, Farbstoffe.

Organische Inaltsstoffe sind biologisch abbaubar. Frostfrei lagern!

MADE IN GERMANY

Gefahrenhinweise


Gefahrensymbol     GHS 07


UN - Nummer:       keine

VOC:  0%

Sicherheitshinweise

P102                       
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen

P305+P351+P338  
Bei Berührung mit den Augen: einige Minuten lang vorsichtig mit Wasser ausspülen. Evtl. vorhandene Kontakt- linsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

P302+P350            
Bei Berührung mit der Haut: vorsichtig mit reichlich Wasser und Seife waschen

P301+P313
Bei Verschlucken: ärztlichen Rat einholen.

P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen

H315+H319
verursacht Hautreizungen und schwere Augenreizungen

Sprühnebel nicht einatmen!

Datenblatt


Technische Information


Betriebsanweisung